fairy makeup

Wie ich vor einer Woche bereits gepostet hatte, mache ich bei der Märchenblogparade von 7hundert mit. Hier kommt jetzt mein Beitrag dazu! Ich hatte mir überlegt, da der Frühling ja hoffentlich bald kommt, eine kleine Frühlingsfee zu machen.
Ganz unten findet ihr dazu mein Videotutorial.

Morgen gibt es dann den nächsten Beitrag zur Parade bei a Journey to her Dreams!

Außerdem dachte ich mir, mache ich ein kleines Fotocomposing dazu.
Ich hoffe es gefällt euch! :-)

elfcomposing

hier seht ihr weitere Fotos:

Wie das MakeUp gemacht wird, seht ihr hier im Video. Viel Spaß!

Das Video geht nicht? Klick hier

    8 Kommentare

  1. herzballon 26. Februar 2014 at 20:49 Antworten

    Dankeschön :)
    Das Make Up sieht richtig gut aus, aber auch wirklich aufwendig. Ich bin aber sowieso nicht so der Typ Mensch der für Make Up so viel Zeit aufwendet und das Interesse ist dann doch zu gering, um mich extra aufwendigen Make Ups einfach mal so in der Freizeit zuzuwenden :)
    Anneke ♥

  2. Alison 24. Februar 2014 at 21:41 Antworten

    Wunderwunderschönes Make Up und zauberhafte Bilder : )
    Richtig toll *-*
    Süße Grüße
    Alison

    • Lovisi 25. Februar 2014 at 08:50 Antworten

      danke dir =) bin schon auf deinen Beitrag gespannt ^^

  3. Lovisi 23. Februar 2014 at 19:45 Antworten

    Danke euch :*

  4. Sabrina 23. Februar 2014 at 12:21 Antworten

    Ein tolles Makeup! So würde ich mir eine Frühlingsfee auch vorstellen :) und dein Fotokomposing ist dir auch sehr gelungen!

  5. Bonnie 22. Februar 2014 at 19:14 Antworten

    Das composing und die haare sind ja geil.
    das make up natürlich auch – so schön hell und pastellig

  6. Sabrina Bloggt 22. Februar 2014 at 17:43 Antworten

    Sehr schönes Make UP
    Hier übrigens mein Gestriger Beitrag ;)
    http://beautyinside13.blogspot.de/2014/02/blogparade-once-upon-time_21.html

    • Lovisi 23. Februar 2014 at 19:44 Antworten

      Danke hatte ich schon angeschaut und kommentiert, gefällt mir auch gut :)

Leave a Comment

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!